Nach einem verschlafenen ersten Satz waren unsere Burschen ab dem 2. Satz in Augenhöhe mit dem Zweitplatzierten der Liga, dem UVC Graz. Der Sieg war ihnen nicht vergönnt, doch ein 2:3 hat sich fast so angefühlt wie ein solcher!